Veranstaltungen

Vernissage 3.5.24 um 19:00 Uhr : Zweite Ausstellung der Farb-Trilogie  "Drei Farben: BLAU"

Bei uns ist das GaragenKino mit dem Film "Garagenvolk" von Natalija Yefimkina zu Gast.

Seien Sie herzlich willkommen unseren Künstler:innen in ihre Ateliers zu schauen.

Die Konzerte von Rainer Brunn sind ebenso spannende wie unterhaltsame Streifzüge durch die Welt des akustischen Blues.

Genießen sie die ausdrucksstarke Stimme von Kirsten Prußky und freuen sie sich auf einen entspannenden Abend mit diesen vielseiti...

Schwelgen in Tradition und mitreißender Musik.

Clara Wigger an der Klarinette, Karoline Kolditz an der Gitarre und Lynn Hartfil am Kontrabass laden ein, in traditionellen Melodien z...

Artefactum

Im Außengelände der Kunsttankstelle, genau dort wo früher die Kraftfahrzeuge an die Zapfsäulen gefahren sind, haben wir, mit Hilfe der Possehl-Stiftung, unser Kunst-Schaufenster das Artefactum gebaut. Einweihung war im Herbst 2022.

Hier werden rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, Installationen und ganz besondere, raumgreifende Ausstellungen im 2-Monatswechsel gezeigt.

Aktuelle Ausstellung

3.5. bis 5.7.2024
"ins Wasser fällt ein Stein..."
In dieser Rauminstallation aus blauen Flaschen und Mandalas will die Künstlerin Jutta Gottschalt   auf die Bedeutung des Trinkwasserschutzes aufmerksam machen.

Die umhäkelten Flaschen symbolisieren die Fragilität, Schönheit und den Schutzbedarf des Wassers, während die Mandalas die Verbundenheit und Harmonie zwischen Mensch und Natur darstellen, aber auch die Zentrierung aufnehmen, wenn ein Stein ins Wasser fällt.

Wenn ein Stein ins Wasser geworfen wird, hat das großen Einfluss und immer  auch  Folgen. Genauso, wie wenn wir in die Natur einwirken. Das Kunstprojekt soll dazu anregen, über den persönlichen Umgang mit Wasser und Trinkwasser nachzudenken und zu einer bewussteren Nutzung dieses kostbaren Elements beizutragen.

 

Terminübersicht

Entwickeln Sie mit uns die Kunsttankstelle weiter!